Sonntag, 23. Juni 2013

Ohhhhh.....

Mädels, ich bin mal gespannt, wieviele von euch jetzt "Ohhhhhhh" sagen! 
Ist diese kleine Täschchen nicht süß!?!?! Ich kann mich gerade selbst nicht sattsehen. Ich habe schon lange die Taschenbügel von Prym zuhause, aber habe mich immer davor gescheut, da ich nicht genau wusste wie ich meinen Schnitt machen musste. Ich habe eine tolle Anleitung im Web gefunden, die echt klasse ist!
 

Diese Wochenende hatte ich nicht ganz so viel Zeit, weil ich shoppen war ;-)) Das muss Frau natürlich auch so hin und wieder :-))

Eine Clutch habe ich aber auch noch geschaft:


Diese Woche kam ein Überraschungspaket bei mir an. (Der "Götterbote" ist mind. 10x an unserem Haus vorbei gefahren, und hat dann die Hausnummer doch noch entdeckt ;-)
Danke liebe Julia von Nattsvarts-welt !! Ich habe mich echt total gefreut. Ich als Eulen-Fan habe garantiert eine Verwendung ;-)

Ja, und dann habe ich noch was ganz neues probiert. Wie ich von einigen Hundebesitzern erfahren habe, ist die Auswahl an besonderen Hundehalsbändern Mangelware, bzw. wenn es diese gibt sind diese relativ teuer. Ich habe mein erstes Hundehalsband gemacht, und Spencer hat getestet. Danke Spencer + seinen Besitzern! (Spencer bekommt demnächst noch ein anderes Band, dass nicht so "weibisch" ist ;-))
 
 
 

Ich werde jetzt noch an meiner Tilda-Decke weiterarbeiten.

Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

Samstag, 15. Juni 2013

Der Sommer ist endlich da!

Ach ist das schön! Endlich ist der Sommer da. Ich habe mir heute eine Tischdecke für meinen kleinen Tisch auf dem Balkon (vor meinem Nähzimmer) genäht. Ich habe mir vor langer Zeit einen Stoff im Internet mir weißen Tupfen bestellt. Dieser habe ich aber nie genommen, weil er sich ganz komisch anfühlt. Heute habe ich gedacht, dass der Stoff ideal ist! 
Außen habe ich eine alte Spitze angenäht. Diese ist schon ziemlich alt, und hat viele Löcher, aber das muss so sein :-)
Sieht süß aus, oder?

 

Dann habe ich noch eine Wendetasche für meine liebe Kollegin gemacht. Rot/schwarz sieht doch einfach goldig aus....
 
(Anleitung gibts hier: http://gretelies.blogspot.de/2008/03/zum-mitmachen-da-so-viele-danach.html)

Dann gab es mal wieder eine Handy-Clutch für Mama ;-)

Ich habe gestern noch eine neue (für mich neu) Art von Handytasche gemacht. Diese ist schlichter, aber trotzdem süß.
 

Mal 2 andere Tatütas :-)
 

Für alle Hundebesitzer ist solch ein Futterbeutel ein MUSS! Diese kann man an direkt an die Hosenschlaufe einhaken, damit die Leckerlis immer greifbar sind. Der Beutel ist innen und außen aus Wachstuch. Dadurch abwaschbar. 
 

So, jetzt setze ich mich noch zu meiner neuen Tischdecke auf den Balkon, und genieße die Sonne!

Euch ein sonniges Wochenende!

Mittwoch, 5. Juni 2013

Zurück aus Ungarn

Seit gestern Abend bin ich wieder zurück aus Ungarn. Wie jedes mal, ist mir der Abschied von meinen Großeltern und Ungarn schwer gefallen. Ich bin jeden Abend mit den Sängen der Nachtigall eingeschlafen, und morgens um 4 Uhr haben die Vögel wieder angefangen zu singen. Dort war so eine tolle Ruhe, einfach schön.

In Budapest gibt es wunderschöne Läden. In 2 Handarbeitsläden waren wir. Das hab ich eingekauft:

 
So eine beleuchtete Häkelnadel habt ihr bestimmt schon einmal gesehen. (Kann auch echt praktisch sein, wenn man durch einen langen Tunnel fährt, und trotzdem häkeln möchte :-))

Das ist DAS Stichwort. Ich habe mir Arbeit für die Fahrt mitgenommen. (Sind immerhin 9 Stunden einfache Strecke gewesen) Ich habe mir ein luftig leichtes Dreieckstuch gemacht. 


Jetzt muss ich noch meine Waschmaschine mit Arbeit versorgen, und was nähen möchte ich heute auch noch. Bin schon auf Entzug.

Übrigens habe ich mich wieder für den Weihnachtsmarkt in Lonsee angemeldet. Falls ich im Weihnachtsstadl ein Plätzchen bekommen, bin ich am 30.11. + 01.12.13 in Lonsee auf dem Weihnachtsmarkt. Ich gebe euch aber dann noch bescheid :-), jetzt soll erst einmal der Sommer richtig kommen!!!